Dollar springt als Rosengren Unterstützung für Wanderraten Stimmen

Der Dollar gestärkt Freitag gegenüber den meisten seiner Konkurrenten nach Boston Federal Reserve Präsident Eric Rosengren, sagte eine für ein Anheben der Zinssätze „vernünftigen Fall kann gemacht werden“.

Der ICE – US – Dollar – Index DXY, -0.12% ein Maß für die Stärke des Dollars gegenüber einem Korb von sechs Rivalen, gewann 0,4% auf 95,4150. Der Euro EURUSD, -0.0448%  bei $ 1,1224 späten Freitag gehandelt, verglichen mit 1,1267 $ am späten Donnerstagabend. Inzwischen ist der Dollar USDJPY, -0.95%  gekauft ¥ 102,67 späten Freitag, verglichen mit 102,36 ¥ späten Donnerstag.

Rosengren, wer ist ein stimmberechtigtes Mitglied des Hauptausschusses der Fed und hat daher ein Mitspracherecht bei der Entscheidung der Fed hat sich geäußert hatte zuvor seine Förderpolitik zum Anziehen.

Lesen Sie : Fed Rosengren sichert Zinserhöhung unter den Sorgen über die Vermögenspreise

„Wir haben einige Kommentare von Rosengren, dass die Wirtschaft recht gut geht. Er ist für den Voranzugsstufe auf den Weg gebracht „, sagte Vasileios Gkionakis, Leiter der globalen Währungsstrategie bei der UniCredit.

Am Donnerstag, den die Europäische Zentralbank ihr Programm der monatlichen Anleihekäufe sank Vergangenheit 2017. März Des Weiteren wurden nur geringfügig herabgestuft, neue EZB-Mitarbeiter Prognosen für Wachstum und Inflation in den nächsten zwei Jahre zu verlängern.

Die Verschiebung der EZB zu einer radikal-militaristische Position gibt Raten die Fed mehr Raum zu erhöhen Interesse, sagte Colin Cieszynski, Chef Märkte Stratege bei CMC Markets.

„Jetzt, da die EZB entschieden hat, das lässt die Tür offen für die Fed, etwas zu tun“, sagte Cieszynski.

Die Wahrscheinlichkeit einer Fed Wanderung nächste Woche hat sich von 18% am Donnerstag, nach der CME Group Fed-Uhr-Tool, das Preis in der Fed-Funds-Futures-Markt misst auf 27% gestiegen. Die Erwartungen, dass die Fed könnte bald die Zinsen erhöhen neigen dazu, den Dollar zu stützen.

Lesen Sie : Das nächste Mal sollte Draghi sagen , dass die EZB alles getan hat , kann es

Vasileios Gkionakis, Stratege Chef globale Währung bei der UniCredit Bank, sagte, dass er eine Wanderung kommt erst im Dezember, frühestens sieht.

„Wir sehen sie nicht den Abzug der kommenden Woche ziehen“, sagte er fügte hinzu, dass das Tempo der Verschärfung zu wahrscheinlich wird schrittweise eine sinnvolle Kopf Unterstützung für den Dollar zu liefern. UniCredit-Ökonomen erwarten, dass die Fed die Zinsen dreimal zwischen jetzt und dem Ende 2017 zu wandern.

Der Bock getrimmt seine Gewinne, nachdem offizielle Daten zeigten, Groß-Umsatz sank um 0,4% im Juli, den größten Rückgang seit Januar.

„Jemand, dass als Ausrede benutzen könnten etwas Geld vom Tisch vor dem Wochenende zu nehmen“, sagte Cieszynski.

Öl, wiegen Stärke Dollar auf loonie

Sinkende Ölpreise und eine Umgebung der breiten Dollarstärke auf dem kanadischen Dollar Freitag gewogen, trotz einer viel stärker als Erwartete Lesung über das Tempo der Schaffung von Arbeitsplätzen in Kanada im letzten Monat.

Die Ölpreise US: CLV6 sackte nach am Donnerstag in Monaten ihre größte tägliche Zunahme der Aufnahme.

„Dollar-Kanada wird immer in einer Menge anderer Dinge gefangen [abgesehen von den Arbeitsmarktdaten]“, sagte Cieszynski.

Der Dollar USDCAD, +0.0379%  bei C $ 1,3037 späten Freitag gehandelt werden , im Vergleich zu C $ 1,2927 späten Donnerstag.

Die kanadische Wirtschaft hinzugefügt 26.200 Arbeitsplätze im August, nach einem unerwartet großen Einbruch von 31.200 im Monat zuvor.